Prophylaxe

Prophylaxe schützt vor der Parodontitis und ihren Folgen

Die beiden Hauptkrankheiten der Zähne und des Zahnfleisches – Karies und Parodontitis – gefährden die Gesundheit Ihrer Zähne und damit auch ihr allgemeines Wohlbefinden. Mit der richtigen individuellen Vorsorge (Prophylaxe) können Sie bis ins hohe Alter schöne und gesunde Zähne behalten. Unser auf Sie abgestimmtes Prophylaxeprogramm hilft Ihnen dabei.

Unser Prophylaxepogramm

  • Auf Ihren Wunsch machen wir die Zahnbeläge mit einer Indikatorflüssigkeit sichtbar.
  • Das Herzstück unserer Prophylaxe ist die PZR, die professionelle Zahnreinigung:
  • Wir entfernen mit Spezialinstrumenten die harten Zahnbeläge auf den Zahnoberflächen, in den Zwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen.
  • Die weichen Zahnbeläge werden mit verschiedenen Handinstrumenten, kleinen Bürsten und Zahnseide entfernt. Wenn Sie es wünschen, entfernen wir Verfärbungen, die durch Tee-, Kaffee- oder Nikotingenuss entstanden sind, mit einem Airflow (Pulverstrahlgerät).

Wie häufig ist eine PZR (Professionelle Zahnreinigung) empfehlenswert und  sinnvoll?

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass eine halbjährlich durchgeführte
PZR die ideale Ergänzung zur gründlichen Zahnpflege ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten. Wir empfehlen Ihnen kürzere Intervalle, wenn sich bei Ihnen schnell wieder neue Beläge bilden, oder wegen eines fortgeschrittenen parodontalen Schadens erhöhter Behandlungsbedarf besteht.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.